Bundesvereinigung der Milizverbände
Schwarzenbergkaserne
5071 Wals

















Leitbild

Präsident der Bundesvereinigung der Milizverbände
Bgdr Dr. Michael Schaffer



Unser Leitspruch:
GEMEINSAM STARK!
Wir sind...
überparteilich und bekennen uns zum Milizgedanken den wir nach Kräften fördern und mit allem uns zur Verfügung stehenden Mittel unterstützen.
Die Bundesvereinigung wurde im Jahre 1985 gegründet und hat seinen Sitz in der Stadt Salzburg.
Sein Tätigkeitsbereich erstreckt sich auf das Gebiet der Republik Österreich. Die Bundesvereinigung ist die Dachorganisation der Landesmilizverbände. In diesem Dachverband sind die Landesmilizverbände föderalistisch und autonom tätig.
Der Verband arbeitet zur Förderung der Landesverteidigung im Sinne des Art. 9a/B-VG und vertritt die gemeinsamen Ziele der ihm angehörenden Vereinigungen gegenüber der Öffentlichkeit und dem Staat.
Seine Aufgabenstellung dient daher ausschließlich dem Gemeinwohl.

Wir wollen...
   - die gemeinsamen Ziele gegenüber der Öffentlichkeit und dem Staat vertreten.
   - an der Weiterentwicklung unseres Milizheeres mitwirken, es aktiv
     mitgestalten und die militärische Landesverteidigung fördern.
   - an der Förderung der geistigen Landesverteidigung mitarbeiten.
   - die wirtschaftliche Landesverteidigung fördern.
   - die zivile Landesverteidigung propagieren.
   - den Kontakt zu den Landesverbänden zu fördern und zu pflegen.

Wir unterstützen...
   - berechtigte Anliegen unserer Mitglieder.
   - die Arbeit und den persönlichen Einsatz von Milizsoldaten.
   - Vorhaben anderer wehrpolitischer Organisationen.

Wir festigen...
   - das Ansehen des Milizsoldaten in der Öffentlichkeit.
   - das dienstgradunabhängige Zusammengehörigkeitsbewusstsein aller
     Milizsoldaten.

Wir veranstalten...
   - den Miliztag.

Wir publizieren...
   - militärische Zeitschriften und Bücher im Milizverlag Salzburg.